Zukunftswerkstatt Kreuzviertel e.V.


Die Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens

Dienstag, 10.12.2019, 19.30 Uhr 

Lesung mit Musik:

Erzähler: Michael van Ahlen

Musik: Duo Repentino:
Ekaterina Baranova (Violine), Erick Paniagua (Gitarre)

am 05.09.2016 in RE, Michael van Ahlen, Vorleser in RE stellt neue Projekte vor . Foto: Thomas Nowaczyk

Mit der „Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens und stimmungsvoller Musik wird es ganz adventlich. Michael van Ahlen liest die weltberühmte Geschichte um den alten Geizhals Scrooge, der in der Nacht vor Weihnacht unheimlichen Besuch bekommt. Er ändert sein Leben und erlebt so das Weihnachtsfest als glücklicher Mensch. Musikalisch untermalt wird die Weihnachtsgeschichte vom Duo Repentino (Violine/Gitarre). Mit dabei sind Christmas Carols und Scottish Tunes in stimmungsvollen Arrangementsund die Werke von J.S. Bach, Arcangelo Corelli und Antonio Vivaldi.

Eintritt: 15.00 €

Karten an der Abendkasse und im Vorverkauf bei Schreibwaren Zumegen, Studtstr. 53, Münster 


Un Homme et une Femme

Samstag, 23. November 19.30 Uhr 

Ein Abend mit Chansons aus französischen Filmen
Jean Claude und Marie Séférian, Gesang
Christiane Rieger-Séférian, Klavier

Jean-Claude Séférian und seine Tochter Marie sind auf  Tournee durch ganz Deutschland mit ihrem neuen Programm „Un homme et une femme“. Die unsterblichen Melodien von Edith Piaf, Charles Aznavour, Michel Legrand, Francis Lai… haben sie  von München bis zur  Hamburger Elbphilharmonie  schon präsentiert.

Vater und Tochter lassen dabei die Melancholie und die Eleganz der französischen Filmmusik wieder voll und ganz aufblühen. Musik, die Sehnsucht nach Vergangenem weckt und gleichzeitig das ewig währende Thema der zwischenmenschlichen Beziehungen zum Klingen bringt. Originalgetreu und trotzdem mit überraschend frischen Arrangements werden Vater und Tochter von der Pianistin Christiane Rieger-Séférian begleitet.

Eintritt: 15 Euro, Restkarten an der Abendkasse.


Kinderwagentreffen im Kreuzviertel

Am Dienstag, 19. November 2019 treffen wir uns wieder von 10.00 – 12.00 Uhr zum „Kinderwagentreffen im Kreuzviertel! Kommt gerne vorbei!

Das „Kinderwagentreffen im Kreuzviertel“ ist ein offenes Angebot für Eltern mit Babys bis einem Jahr. Auch Schwangere sind herzlich willkommen.

Die Treffen sind immer

am dritten Dienstag eines Monats von 10 bis 12 Uhr

in der Zukunftswerkstatt Kreuzviertel, Schulstr. 45, Münster.

Wir wollen:

  • reinkommen & ankommen
  • plaudern & Kaffee trinken
  • uns austauschen
  • andere Mütter & Väter treffen
  • unsere Babys spielen und sich kennenlernen lassen

Die nächsten Termine 2019 sind: 15. Oktober, 19. November und 17. Dezember 2019. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Teilt unseren Flyer gerne per E-Mail oder WhatsApp mit Eltern die Interesse haben könnten!

 

Fotos: pixabay.com, pexels.com /CCO Creative Commons


BücherKLATSCH in der Zukunftswerkstatt

8. November 2019, 17.00 – 19.00 Uhr 

Lesenswerte Bücher sollten nicht im Bücherschrank verstauben.  In der Zukunftswerkstatt Kreuzviertel  möchten wir  nun die Möglichkeit anbieten, in regelmäßigen Abständen  bei  kalten und warmen Getränken sich über „Lieblingsbücher“ auszutauschen und/oder evtl. auch Bücher zu tauschen. Es soll ganz einfach funktionieren: Ein bis zwei lesenswerte Bücher mitbringen und durch neue ersetzen.   

Weitere Termine: 8. November 2019 und 13. Dezember 2019 jeweils 17.00 – 19.00 Uhr 


Nachbarschafts-Café „Miteinander“

Nachbarschafts-Café „Miteinander“
am Sonntag, 3. November 2019, 16.00 – 18.00 Uhr 

Wir möchten

  • Menschen jeden Alters und verschiedenster Herkunft, Familien und Singles, in zwangloser und angenehmer  Atmosphäre zusammenbringen
  • bei Kaffee und Kuchen sowie kleinen Snacks miteinander  nette und interessante Gespräche führen, Ideen austauschen, Pläne schmieden und mehr …
  • verschiedene Angebote machen, um miteinander sprachliche und kulturelle Barrieren „spielerisch“ ein wenig abzubauen

 Wir freuen uns auf Euch!

Weitere Termine: 3. November 2019, 1. Dezember 2019, jeweils 16 – 18 Uhr 


aktiv – beweglich – fit

Ein Angebot in der Zukunftswerkstatt für alle, die Lust haben sich nach Musik zu bewegen:

Funktionelle Gymnastik in der Gruppe als Vorbeugung (oder Linderung) kleiner Zipperlein, die durch Bewegungsarmut und falsche Haltungen entstanden sind.

Die Leitung übernimmt Helgard Sommer, Sportlehrerin mit Rehasport-Zertifikat.

Schwerpunkte sind u.a. Rückengymnastik, Schulung von Koordination und Dehnung und Kräftigung des ganzen Körpers – immer begleitet von flotter Musik als Unterstützung und Motivation.

Montags 18.15 – 19.15 Uhr vom 28.10.19 bis 16.12.19. Achtung:  geändertes Datum!!!

Beitrag: 32,00 € für Mitglieder, 40,00 € für Nicht-Mitglieder
Max-TN-Zahl: 20 Personen

Anmeldung: h_som@web.de


Impressionen von Veranstaltungen der letzten Wochen

Shiatsu-Schnupperbehandlungen zum
Kennenlernen am 17. September 2019

 


Alexa, Siri und Google Home sicher erinrichten
mit Nicole Kirchhoff am 1.Oktober 2019 


Romantik: Feuer und Gefühl mit Cuarteto Repentino
am 5. Oktober 2019


1.Nachbarschafts-Café „Miteinander“ am 6. Oktober 2019


1.BücherKLATSCH im Kreuzviertel am. 11. Oktober 2019

In gemütlicher Runde trafen sich Kreuzviertler Bücherliebhaber*innen in der Zukunftswerkstatt Kreuzviertel.  


1.Kinderwagentreffen im Kreuzviertel am 15. Oktober 2019


Kinderwagen- und Fahrradauflauf in der 
Schulstraße 45
Die ersten Gäste testen vorab schon mal die 
Spielsachen!